In dieser Schrift analysiert Martina Döhring die mythologische Darstellung des hebräischen Gottes Jahwe und vergleicht diese mit den historisch überlieferten Aufzeichnungen und der Mythologie der Ägypter, Sumerer und anderer Völker, um die Entwicklung religiöser und politischer Strukturen sowie die wechselseitigen Einflüsse der verschiedenen Kulturen und religiösen Ansichten aufzuzeigen, unter anderem den Auszug der Hebräer und ihres Anführers Mose aus Ägypten.

Zusätzlich sind zwei weitere Essays von Martina Döhring enthalten, die zuvor in verschiedenen magisch-okkulten Magazinen erschienen waren: Schlangen – Symbole des Chaos und Der Niedergang des Theaters.

Martina Döhring
Wer ist (wie) Jahwe?
Warum der Gott der Juden und Christen
als Wolke auftrat

Edition Esoterick 2014

ISBN-13: 978-3-936830-56-9
ISBN-10: 3-936830-56-8

76 Seiten, Paperback
Preis: EUR 6,00 (E-Book EUR 2,99)

Leseprobe (in Kürze)

Zum Verlagsprogramm

zurück zur Hauptseite